FÜR DAS LEBEN
GEGEN DAS VERGESSEN

Online-Übungsgruppe zu dem Thema "Demenz"

nach der DEAN Methode direkt mit dem Herz
mit Karin Reimer und Daoming Li

Kosten: 20,00 Euro pro Termin

Die Termine werden jeweils an dieser Stelle bekanntgegeben:
nächster Termin: Samstag, 13.07.2024 von 12:00 - 12:45 Uhr

zum Vormerken:
Samstag, 13.07. von 12:00 - 12:45 Uhr
Donnerstag, 18.07. von 21:00 - 21:45 Uhr
Samstag, 27.07. von 12:00 - 12:45 Uhr
Samstag, 03.08. von 12:00 - 12:45 Uhr

Jedes Projekt der DEAN Methode ist dafür, wie man besser leben kann.
Alles gehört dazu. Alles hat mit unserem Leben zu tun.
Alles ist um unsere Lebensqualität
zu verändern und zu verbessern,
für "glücklich leben"

Meister Dean Li

Die meisten Menschen kennen vor allem die Welt, die wir sehen können, von der sich die Menschen mit Demenz aber immer weiter entfernen. Ihr Geist ist woanders. Die Verbindung zur sichtbaren Welt geht immer weiter verloren. Der Geist ist nicht mehr bei ihnen zuhause, so dass der Körper immer weniger weiß, wie und was er machen soll.

 

Wir wollen dieses Programm ändern, diese alte Erfahrung, die vielleicht die Mutter gemacht hat oder der Opa. Die Energie einfach und natürlich fließen lassen, von oben bis unten, von unten bis oben, dieser Zirkulation folgen, ohne Anstrengung.

 

So wie in dem Lied von Meister Li „seon fung seon seoi ping on“ – Wind und Wellen lassen alles passend geschehen, ruhig und sicher. Um durch unser Leben den Kindern und Enkelkindern eine andere Erfahrung zu hinterlassen, ohne diese Angst und Sorgen.

 

Darum ist es so wichtig, klar zu sein und die Energie sauber zu machen für uns selbst und für die anderen. Von Generation zu Generation hilft so einer dem anderen, alle in einem Boot. Dann kann dieses saubere Gefühl für uns selbst und für die anderen bleiben, für die Kinder und Enkelkinder, weiter und weiter. Bis einer den anderen versteht in dieser Welt. Dann ist das am Ende gut für die ganze Welt.

 

Nach einer kurzen Einleitung beginnen wir jeweils mit der Übung direkt mit dem Herz und schließen zwei weitere Übungen an. Im Mittelpunkt dieser Übungsgruppe stehen die Lebensfreude und die Verbindung zum Geist – für das Leben und gegen das Vergessen.

 

Die Übungsgruppe wird energetisch von Meister Dean Li und Daoming Li verantwortet. Das heißt, jeder einzelne wird durch Meister Li und Daoming individuell begleitet, je nachdem was jeder braucht. Meister Li und Daoming helfen allen Teilnehmern und sorgen gleichzeitig für die Harmonisierung der Gruppe.

 

Die Übungsgruppe ist für jeden geeignet, der für sich und seine Angehörigen etwas Gutes tun möchte - für das Leben und gegen das Vergessen. Sie ersetzt aber weder Arzt noch Heilpraktiker.

 

Weitere Informationen: siehe dean.lc

Anmeldungen und Fragen zu der Übungsgruppe per E-Mail an:
karin.reimer@deanmethode.de

zurück zur Homepage